Feeds:
Posts
Comments

Archive for the ‘Deutsch’ Category

In meinen Workshops nutze ich öfter einen Begriff, der in einige Sprache was schwierig zu übersetzten ist. Ich nenne meine Studentinnen „Ladies“ (Damen). Dieses Wort hat einen wunderschönen Hintergrund in der authentischen Weiblichkeit.

In der Vergangenheit, wurde der Begriff „Lady“ als aristrokratischer Titel für Frauen genutzt, die Wohlstand besassen, aus einer guten Familie kamen und höflich waren und eine Erziehung genossen hatten. Wie auch immer, der Begriff „Lady“ wurde auch dazu verwendet um auf eine Frau hinzudeuten, die nicht aus ihrem Urinstinkt reagiert, die respektvoll, und doch selbstermächtigt in ihren Taten ist und die stark und dennoch elegant ist.

Wir haben ausserdem einen Begriff für Frauen, der in letzter Zeit nicht mehr benutzt wird,  er lautet „Gentlewoman“ –  der eine entsprechend selbstbewusste Frau beschreibt. (Wir haben noch immer das Wort „Gentlemen“, das einen selbstermächtigenden Mann beschreibt, der ebenso respektvoll, freundlich und hilfsbereit ist.)

Eine „Lady“ ist eine Frau, die selbstbewusst ist die ihr Ego und ihre Angstmuster erkennt, doch diese nicht ihre Interaktionen in der Welt bestimmen lässt. Ihre Freundlichkeit kommt aus dem Mitgefühl für andere, das aus ihrer Selbstsicherheit fliesst. Ihre Freundlichkeit bedeutet nicht, dass sie verletzlich ist – stattdessen bedeutet es, dass sie stark ist, Verantwortung für ihre Wut und ihre negativen Emotionen übernimmt und in der Lage ist, diese auf eine sichere Art auszudrücken uns andere damit nicht nachhaltig beeinflusst. Sie ist keine Frau, die ihre Kraft daher gibt, oder ihre Kraft dazu nutzt um andere zu dominieren, statt dessen strahlt sie ihre Kraft in ihr Leben hinein.

Eine Lady ist sich ebenfalls bewusst über ihrem Körper, sie bewegt sich mit Eleganz und Anmut. Sie muss nicht „schön“ sein, so wie es die Kultur definiert, stattdessen strahlt ihre Schönheit aus ihrer Körperakzeptanz und ihrem Körperbewusstsein, wenn sie sich bewegt und in ihrem Leben wirkt.

Wenn wir die moderne Kultur betrachten, sehen wir nur wenige Vorbilder die Lady-like (damenhaft) sind und dennoch war das Konzept eine „Lady“ zu sein ind er Vergangenheit  assoziiert mit einer selbstermächtigten Weiblichkeit und dem Göttlich Weiblichen. Göttin hatten oft den Titel „Lady“ inne. So bedeutet es zum Beispiel eine Lady des Mondes zu sein, einen ganz ursprünglichen Weg zu gehen, wobei wir unsere inneren Göttinnen und zyklischen Muster der authentischen Weiblichkeit in der Welt mit Selbstbewusstsein, Selbstkontrolle, Ermächtigung, Verständnis und Empathie ausdrücken. Die Welt braucht mehr „Ladies“!

Eine lady-like (damenhafte) Aufmerksamkeits-Übung:

Sei dir für einen Tag, ganz gleich in welcher Phase du gerade bist, über deinen Körper und wie du dich bewegst bewusst.

Sei „lady-like“ während du dich in wohlüberlebter Eleganz bewegst. Sitze oder stehe und nimm eine edle, elegante oder gefällige Gestalt an. Erinnere Dich, dass eine Frau elegant und anmutig sein kann, ganz gleich was sie anhat!

Bewusst mit unserem Körper zu sein verbindet und ganz natürlich mit unserer weiblicher Kraft und unserer angeborenen Eleganz und es bewegt unsere Gedanken zu diesem Moment und schenkt un s frieden und Ruhe in einer hektischen Welt.

 

Advertisements

Read Full Post »

Puzzled man

Stell dir vier Frauen vor.

Eine ist jung, dynamisch und enthusiastisch. Eine ist etwas älter, praktisch und gut im Umgang mit Menschen. Eine ist gereift, hemmungslos und wild kreativ. Und die letzte Frau ist noch älter, ruhig und voller Einsicht.

Jede Frau hat ihre eigenen Bedürfnisse, ihre eigene Art sich auszudrücken, ihre eigene Art die Welt wahrzunehmen, ihre eigenen kreativen Energien und ihre eigenen sexuellen Vorlieben.

Nun stelle Dir vor, dass all diese Frauen aussehen wie du.

Es ist keine Wunder, dass Männer verwirrt sind!

(more…)

Read Full Post »

Vor kurzem sagte eine Frau zu mir, dass sie erwartet hatte, dass die Arbeit in einer Gemeinschaft von Frauen voller Liebe und gegenseitiger Unterstützung wäre. Doch stattdessen brannte sie aus, weil sie zu viel getan hatte, persönliche Zusammenstöße zwischen Frauen vermittelt hatte und von der Kritik an dem was sie tat ohne jegliches Angebot von Hilfe.

Wir modernen Frauen haben immer noch viel über das Zusammenleben mit unserer authentischen Weiblichkeit zu lernen.

In dieser Situation finden sich zwei Aspekte, die beide die Archetypen mit einschliessen.

In unserem geschäftigen Leben voller Erwartungen, der Liste mit den Dingen die „erledigt“ werden wollen kann überfordernd sein und wir versuchen mit Hilfe unserer Mutter und Maid Archetypen Energien alles zu erfüllen und jeden zufrieden zu stellen. Unser Sinn dafür wer wir sind, entspringt Erfolg und Produktivität und unserer Fähigkeit des Liebens und Umsorgens. Doch es scheint niemals genug zu sein – und wir beginnen und als nicht genug zu fühlen. (more…)

Read Full Post »

The joy of the awakening Maiden energies

Das erste warme Sonnenlicht berührt den Wald und der Schnee beginnt langsam zu schmelzen. Ein einzelner grüner Spross erscheint unter dem Schnee. An ihm hängt eine kleine weiße Blume, wie ein Tropfen aus Schnee und sie trägt das Versprechen der kommenden Energien in sich.

Die Energien des Lebens beginnen langsam zu fließen. Es ist keine Zeit um aktiv zu sein, aber Zeit zu beobachten und um das erste Wachstum auf der Welt zu beschützen. Das Land erinnert sich noch immer and die lange dunkle Nacht des Winters und der Energien der Alten Weisen, aber jetzt fühlt es das Aufwühlen von dem, was da kommt. (more…)

Read Full Post »

Neuigkeiten von Miranda

2016 war ein erstaunliches Jahr!

Miranda Gray

Er was eine wahre Freude für mich wieder in Spanien, Frankreich, Italien, Brasilien, der Schweiz, Belgien, Kolumbien, Deutschland, den USA (New York), Kroatien und England zu unterrichten und das erste mal in Portugal, den USA (Miami) und Irland (Dublin). Ich hatte Gelegenheit einige ganz erstaunliche Frauen zu treffen und Seite an Seite mit den wunderbaren Organisatorinnen und Koordinationsteams zu arbeiten. Ein großes Dankeschön an alle die mich in meiner Arbeit unterstützt haben und darin Frauen zu erreichen, um das Womb Blessing zu verbreiten.

Dieses Jahr wurde mein Buch „Female Energy Awakening  herausgegeben, welches euch mehr Information zum Womb Blessing und den Prozess des Erwachens in die authentische Weiblichkeit zur Verfügung stellt. Es wurde so gestaltet, das Frauen nicht nur bei der Erweckung, sondern auch beim Leben dieses Erwachen unterstützt und den tiefen Ursprung von Wohlgefühl, Ermächtigung, Kreativität, Sexualität, Spiritualität, Schönheit und Weisheit, die in ihnen steckt zu fühlen.

(more…)

Read Full Post »

Ein Geschichte über die Erste Frau

Erste Frau wusch gerade Kleider und Decken am Fluss, als die Mond Mutter erschien. Erste Frau hatte einen Stapel Decken, den die ersten Tiere sie baten ebenfalls zu waschen. Sie war müde, aber glücklich.

Mond Mutter grüsste Erste Frau.

“Ich habe dich beobachtet“, sagte sie „und deine Gebärmutterschale hat wenig Energie“.

Erste Frau schaute auf die in ihrem Unterbauch liegende Gebärmutterschale und bemerkte mit Erstauen, dass sie nur noch schwach leuchtete.

Moon Mother“Ich habe ein Geschenk für dich“ sagte Mond Mutter und legte ihre Hände auf den Kopf von Erster Frau.

Ein wunderschöner Strahl von Mondlicht floss von Mond Mutters Händen durch den Kopf von Erster Frau, durch ihr Herz in ihre Gebärmutterschale. Als sich ihre Schale füllte, begann sie erneut in sanften weissen Mondlicht zu erstrahlen.

Erste Frau seufzte.

“Danke, Mond Mutter” sagte sie.

“Mein Geschenk steht dir immer zur Verfügung, wann auch immer du es brauchst“ lächelte Mond Mutter.

Einige Tage später, nachdem sie dem Wolfsklan mit ihren ausgelassenen Jungen geholfen hatte, sah sie auf ihre Gebärmutterschale und sah dass das Mondlicht erneut matt war.

(more…)

Read Full Post »

Tanz deine Zyklen

Eine Frau zu sein ist wie ein Tanz des Lebens, wie ein Atemzug, der mit dem Fliessen der Luft nach innen tanzt, die Pause der Vollständigkeit im vollen Atem fühlt, das Ausatmen tanzt und dann ruht, leer, voller Potential sich erneut mit Leben zu füllen.

Dancing your cycle

Wir weben während wir tanzen und bringen die Rhythmen des Körpers, der Monden und der Erde zusammen. Der Rhythmus unseres Körpers ist der stärkste Pulsschlag – es ist der Pulsschlag, der uns in der Welt hält. Doch über diesem Rhythmus ist die Melodie des Mondzyklus und des Jahreszeitenzyklus.

Die Mondphasen und  Phasen der Jahreszeiten können Aspekte der archetypischen Energien unseres Körpers fördern oder besänftigen, während wir uns durch die Phasen unseres Menstruationszyklus bewegen*. Zum Beispiel kann ein Vollmond während der Phase vor unserem Eisprung die dynamischen Energien des Mädchen-Archetypens besänftigen, indem er sie etwas selbstloser und weniger zielorientiert macht.  Ein abnehmender Mond während der Phase vor unserem Eisprung kann mehr Spiritualität und Intuition in die intellektuellen Fähigkeiten des Mädchens bringen. (more…)

Read Full Post »

Older Posts »